14 Lae - Bonriki

Lae Nadzab AYNZ - Tarawa Bonriki Intl, Kiribati, NGTA

Von hier startete am 2.Juli 1937 Amelia Mary Earhart und ihr Navigator Fred Noonan mit ihrer Lockhead Electra mit dem Ziel der Howland Insel. Dort kamen sie nie an. Bis heute ist nicht bekannt was genau vorgefallen war. Die Flugzeit wurde mit 19 Stunden berechnet. Die Startzeit war um 0.00 Uhr GMT, Lokalzeit 10 Uhr morgens.  Dies wurde so gewählt, da sie auf ihrem Flug auch die Datumslinie überflogen. Auf ihrer Weltumrundung zu Ehren und Gedenken an Amelia Mary Earhart, startete am 08. Juli 2014 Amelia Rose Earhart und ihr Copilot Shane Jordon mit einem PC12 NG.  Die Flugzeit wurde von ihnen kürzer angesetzt und sie legten deshalb in Bonriki International Airport, einen Zwischenhalt ein.  Der Flug an den Howland Insel vorbei, erfolgte einen Tag später. Mein Flug führte mich deshalb auf der Route von Amelia Rose nach Bonriki.
Weshalb Amelia Mary Earhart 1937 den sehr langen Flug bis zu den Howland Insel flog, hängt möglicherweise mit der politischen und kiegerischen Situation zusammen. Die Howland Insel waren schon damals amerikanisches Hoheitsgebiet und somit sicherer.

6.00 Uhr Ortszeit am Airport.

Morgens früh Parking

Eindrehen auf Startbahn

Startbereit

Takeoff 6:21 Uhr Ortszeit.

Start

Blich Richtung lugplatz Lae

Es ist auch heute neblig und dunstig.

Flug über dem Nebel

Über dem Nebel

Nebel in Täler

Über dem Meer, vorbei an zahlreichen grösseren und kleineren Inseln. Die Route führt fast schnurgerade nach Bonriki.

Über dem Meer

Über dem Meer

Der Flug dauert heute über 7 Stunden. Im Cockpit läuft alles normal. Zeit für eine kleine Mahlzeit und als Zuckerstösschen ein Ragusa. Meine Freunde wissen natürlich, dass  ich diese neben den Biberli immer dabei habe.

Kleines Inselchen

Die Sicht nach unten ist heute sehr durchzogen und eher neblig, bewölkt.

Wieder über dem Nebel

Unsere Insel ist durch den Dunst in Sicht.

Insel in Sicht

Anflug

Die Sonne zieht Richtung Horizont

Abflugkarte

Mit den letzten Sonnenstrahlen geht es der Piste zu.

Anflug im Sonnenlicht

Anflug

Landung

Rollen

Parking in Bonriki

Sonnenuntergang

Zeit ins Hotel zu fahren. Der Flug dauerte heute 7:20 und ging problemlos. Wir kämpften zwar immer etwas gegen den Wind der aus 057° und so mit 13 - 14Kts, uns leicht seitlich traf.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla