7 Dakar - Sao Tome

Dakar GOOY - Sao Tome FPST

Weiter geht's, nach Süden zur Insel Sao Tome.
São Tomé und Príncipe ist ein Inselstaat im Golf von Guinea, etwa 200 km vor der Küste Afrikas, westlich vor Äquatorialguinea. Etwa in der Höhe von Libreville in Gabun. Der Inselstaat ist heute - im Gegensatz zu fast allen Staaten des afrikanischen Kontinents - als stabil zu bezeichnen. Es findet eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit erfahrenen Regierungsberatern aus verschiedenen EU-Ländern statt. Der Tourismus ist heute ein wichtiges Standbein der Einnahmen. Die Insel gehört aber auch zu den wichtigsten Kakaoproduzenten der Welt.
Nach den politischen Umwälzungen in den Jahren 1990 - 1992 haben deutsche und schweizer Investoren unter aktiver Unterstützung der zuständigen Ministerien die ersten touristischen Hoteleinrichtungen errichtet.  Dabei wurden Gesichtspunkte des Umweltschutzes jeweils strikt beachtet. Erstmalig wird so der Geschäfts- und Reisetourismus zu einer Quelle der Staatseinnahmen. 

Der Flug führt heute zuerst über afrikanische Länder bis Ghana und dann über den Golf von Guinea nach Sao Tome. Die berechnete Flugzeit beträgt 7:30 Stunden. Auch auf diesem Flug werden wir wieder Zeitverschiebungen haben.

Flug über Afrika

Flug über Afrika

Flug über Afrika

Übersenegal, kurz vor der Grenze zu Gambia. Der grosse Fluss ist der Gambie. Ist Senegal noch mehrheitlich braun, so ist es nun ab Gambia bis zu Meer viel grüner. Es hat hier vermehrt Urwald. Diese Gebiete sind mehrheitlich nur dünn besiedelt. Aus dieser grosse Höhe ist das aber nicht so gut zu sehen.

Karte Flug


Flug über Afrika

Nach rund 4:45 Stunden über dem Festland, fliegen wir nun die restlichen 2:45 h über das Meer.

Flug übers Meer

Hier so nahe am Äquator ist die Dämmerungszeit sehr kurz. Das ist auf diesem Flug eindrücklich erlebbar.

Flug übers Meer

Flug Dämmerung

Cockpitsicht

Nächster Wegpunkt ist RAMOR.

Karte Anflug

Flug Dämmerung

Die Sonne geht schon am Horizont unter und vor uns wird die Insel Sao Tome sichtbar.

Insel in Sicht

Schon fast finster

Nach wenigen Minuten ist es schon ganz finster und wir fliegen manuell und nach Sicht den Landeanflug auf die Rwy 29 von Sao Tome International.

Landeanflug auf FPST

Landung

Heute haben wir eine weitere Etappe sicher hinter uns gebracht und dabei 1'764.3 NM zurück gelegt. Wir benötigten dazu 7 1/2 Stunden.
Das nächste Ziel ist dann Tanzania. Zuerst freue ich mich auf eine Dusche und ein gutes Nachtessen.

 

 

 

 

 

Joomla templates by a4joomla