Pilatus PC-24



Pilatus hat am 7. Dezember 2017 das Typenzertifikat für den ersten Schweizer Businessjet von der Europäischen Agentur für Flugsicherheit (EASA) sowie von der US-amerikanischen Federal Aviation Administration (FAA) erhalten. Die Zertifizierung des Super Versatile Jets ebnet den Weg für die ersten Kundenablieferungen und lässt den PC-24 Businessjet nun von der Zentralschweiz in den Weltmarkt abheben.

Das erste PC-24 Kundenflugzeug wird noch im Dezember in Stans von PlaneSense®, einem amerikanischen «Flugzeug-Sharing-Unternehmen» abgenommen werden. Im Januar 2018 wird der PC-24 dann in die USA überflogen und vor Ort feierlich an den Kunden übergeben.

Zu den Erstkunden zählt auch die Armasuisse, die für die Swiss Air Force einen PC-24 als kleiner Bundesratsjet bestellt hat. Für mich einen Grund, dieses Painting auch für die Flugsimulation zu erstellen.
Dazu wurde auch die Innengestaltung und Farbgebung von mir neu erstellt.
Das Flugzeug ist von Iris Aviator und ist für FSX und P3D. V3.

Die neue Inneneinrichtung:


Flug PC-24

Auf der Basis in Belp
PC-24 Basis LSZB

Wer die Repaints gerne hätte, kann mir ein Mail mit der Anfrage senden.
Achtung: Die Paints können nur zusammen mit dem PC-24 Modell von Iris verwendet werden!


Zum Pilatus PC-24
Komplexes Projekt mit engem Zeitplan

Der Erstflug des ersten PC-24 Prototypen erfolgte im Mai 2015. Mit allen drei für das Zertifizierungsprogramm eingesetzten Prototypen wurden bis zur Zertifizierung weltweit 2205 Stunden geflogen. Dabei wurden Flugversuche unter Extrembedingungen absolviert: bei eisiger Kälte und in extremer Hitze, in grosser Höhe und am Geschwindigkeitslimit. Hinzu kamen weitere Tests wie Vogelschlag, Strukturbelastungsversuche und Geräuschimmissions-Prüfungen sowie allgemeine Funktions- und Zuverlässigkeitstest. Und das alles, um nachweisen zu können, dass das Flugzeug zukünftig immer sicher, zuverlässig und gemäss den gesetzlichen Vorgaben operiert werden kann. Die Pilatus Testpiloten haben das erflogen, was ein Berufspilot später nie umsetzen darf und gingen so ans Limit, ja mussten sogar darüber hinausgehen.

 

 

Joomla templates by a4joomla